Vorschau 2021

Projekte im Jahr 2021

Eine Ausstellung und eine Buchpublikation werden das Kunstprojekt L21, das sich von 2017 – 2021 verschiedensten künstlerischen Zugängen zum Löwendenkmal widmete, abschliessen.

Vorschau 2021

Thorvaldsens Löwe – Hans Erni Museum

14. Oktober 2021 – 6. März 2022

Zum Jubiläum des Luzerner Löwendenkmals wird im Hans Erni Museum eine Ausstellung zum Löwendenkmal realisiert, die einerseits das Denkmal, seine Geschichte und seinen Entstehungsprozess anhand von Exponaten aus dem Thorvaldsen-Museum in Kopenhagen sowie Schweizer Museen präsentiert. Andererseits wird auch die Rezeption in touristischer wie auch in künstlerischer Hinsicht mit Werken von Anton Egloff, Hans Erni, Dieter Roth, Irma Stadelmann, Andreas Weber, Erwin Wurm u. a. bis ins 21. Jahrhundert nachverfolgt.

Mit grosszügiger Unterstützung von:
Stadt Luzern, Kultur und Sport / Albert Koechlin Stiftung, Luzern / Ernst Göhner Stiftung, Zug /
Stiftung Monika Widmer, Luzern / Hans Erni Stiftung, Luzern

Das Buch zum Mehrjahresprojekt von Kunsthalle Luzern und Verein L21

Publikation

Das reichhaltige Programm findet Abschluss und Fortleben in einer ebenso vielfältigen Publikation. Das Buch dokumentiert, vertieft und aktualisiert das Projekt L21 mit wissenschaftlichen und literarischen Texten von Peter Fischer, Karin Mairitsch, Heinz Stahlhut, Silvia Henke, Sabine Gebhardt Fink, Martin R. Dean und Jana Avanzini. Ein umfangreicher Bildteil verführt zum Blättern, Erinnern und Weiterdenken. Die Publikation erscheint Anfang März 2022 in Deutsch und Englisch und wird gestaltet von der l’équipe [visuelle].

Mit grosszügiger Unterstützung von:
Stadt Luzern, Kultur und Sport / Albert Koechlin Stiftung, Luzern