Kunsthoch 2019

Brigitt Bürgi, «Löwinnen Manifest»

Partizipative Intervention
31. August 2019
Beginn: 13 Uhr, performativer Abschluss um 18 Uhr

Brigitt Bürgi (Hitzkirch) bedruckt mit den Passanten des Löwendenkmals und den Besucherinnen der Performance mehrere Dutzend Meter lange Stoffbahnen mit den beiden Schriftzügen «What to live for» und «What to die for». Selbstaufgabe und Heldentum oder produktive Teilnahme am Lebensprozess?